Fuerteventura Urlaub

- Familienurlaub

- Ferienhaus Fuerteventura

- Flüge Fuerteventura

- Hotel Fuerteventura

- Pauschalreisen

Orte auf Fuerteventura

- Wetter Corralejo

- Wetter Costa Calma

- Wetter Jandia Playa

Service

- Impressum & Kontakt

- Wetter Fuerteventura

Wetter Jandia Playa

Jandía Playa ist der Name einer Touristenhochburg auf den Kanarischen Inseln. Sie befindet sich auf der Halbinsel Jandía im Süden von Fuerteventura und ist ein Bestandteil der Gemeinde Pájara. Ein charakteristisches Merkmal des beliebten Ferienortes ist der kilometerlange Traumstrand aus feinstem Sand, der bei Sonnenanbetern und Wassersportlern einen hervorragenden Ruf genießt. Viele Urlauber gönnen sich einen Spaziergang auf der wunderschönen Promenade, welche sie in das ehemalige Fischerdorf Morro Jable führt.

Die Landschaft in der Umgebung von Jandía Playa ist eine Augenweide. Der Sandstrand Playa del Matorral gehört mit seinem hellen Sand und dem türkisfarbenen Meer zu den schönsten Küstenabschnitten Europas.

Die hervorragende Wasserqualität ist ein weiterer Pluspunkt, der für einen Aufenthalt an diesem Strand spricht. Aus diesem Grund wurde er mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Zahlreiche Touristen nehmen den Verleih von Sonnenschirmen und Liegestühlen immer wieder gerne in Anspruch. Außerdem gibt es eine Reihe an Toiletten, Duschen und Umkleidekabinen.

In den Strandbars können die Badegäste eine Erfrischung in Form eines kühlen Getränks oder einen Snack gegen den kleinen Hunger zwischendurch zu sich nehmen. Am Strand von Jandia Playa ist der Wellengang nicht so stark wie in anderen Regionen der Insel. Deshalb verbringen vor allem Familien mit Kindern ihre Ferien an der Playa del Matorral. Zusammen mit dem Leuchtturm und den geschützten Salzwiesen ist sie in der Tat ein herrlicher Anblick.

Hier finden Sie die aktuelle Wettervorhersage bzw. das Wetter Jandía Playa

In Jandía Playa gibt es eine Vielzahl an Hotels, die von Touristen aus unterschiedlichen Ländern gebucht werden. Die meisten dieser Hotels haben vier Sterne und überzeugen ihre Gäste mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Urlauber mit einer Vorliebe für Ferien in einem Club sollten die Hotels Club Aldiana Fuerteventura und Robinson Club Jandía Playa oder Robinson Club Esquinzo Playa buchen. Wer das nötige Kleingeld hat kann hier auch sehr gut einen Langzeiturlaub verbringen. Alternativ bieten sich in Jandia Playa und Umgebung aber auch Unterkünfte mit Selbstverpflegung an.

In dieser Ortschaft befindet sich eine der beliebtesten Tauchbasen der Insel. Taucher sind auf Anhieb begeistert von der bunten Unterwasserwelt und lassen sich von den Farben der Neonriffbarsche, Papageienfische und Meerjunker in eine andere Welt entführen. Der Passatwind ist um einiges schwächer als in Sotavento. Aus diesem Grund ist Jandía Playa eher bei Wellenreitern angesagt als bei Windsurfern.

Das Wetter in Jandia Playa ist ebenso wie in den anderen Teilen Fuerteventura in sämtlichen Jahreszeiten eine angenehme Erscheinung. Es herrschen ganzjährig milde Temperaturen mit Werten von 21-27°C, und die Niederschlagszahlen sind von Januar bis Dezember sehr gering, so dass man auch über Weihnachten und Silvester hier Urlaub machen kann.

Ein außergewöhnliches Naturschauspiel ist die Calima. Dabei handelt sich um eine Wetterlage, die einen Ostwind aus der Sahara mit sich bringt und die Temperaturen in Jandía Playa auf 35 bis 40°C erhöht.

Der Sandstaub, der ebenfalls ein Bestandteil dieser Phase ist, verringert die Sichtverhältnisse von Einheimischen und Touristen um ein Vielfaches. Fuerteventura ist wegen der geographischen Nähe zur Wüste Sahara wesentlich öfter von der Calima betroffen als die anderen Kanarischen Inseln.